• Tag 1 Ankunft in Killarney

    Von Ihrem Ankunftsort aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach Killarney zu gelangen.

  • Tag 2 Killarney - Bridia Valley

    32 Km 8-10 Stunden 820 Meter

    Wenn Sie an Ihrer Pension los gehen, betreten Sie bald die Anlagen von Muckross House & Gardens – das Kernstück des Killarney Nationalparks. Gehen Sie weiter am Torc Wasserfall vorbei und auf die Old Kenmare Road – einem Weg über die Berge, der schon lange für den Verkehr geschlossen ist.

  • Tag 3 Bridia Valley - Glenbeigh

    22/27 Km 6-9 Stunden 690/760 Meter

    Heute treffen Sie eher Schafe als Menschen weil Sie einige der wildesten Landschaften betreten, die Irland zu bieten hat. Zwei schroffe Bergkämme lassen die Beinmuskeln auf Hochtouren arbeiten, aber wie immer ist es die Aussicht mehr als wert. Eine Weggabelung erlaubt es Ihnen, eine von zwei Routen um den Seefin Mountain zu wählen. Keine Sorge, beide sind wunderschön!

  • Tag 4 Glenbeigh - Foilmore

    20 Km 5-7 Stunden 425/550 Meter

    Sie haben die Möglichkeit den wunderschönen Rossbeigh Strand zu besuchen bevor ein alter Kutschenweg Sie an Drung Hill vorbei zu einem Pass bringt, oberhalb des alten Eisenbahnviadukts – einer Erinnerung an alte örtliche Handelsrouten. Gehen Sie bergab in das Ferta Flusstal und dann weiter nach Foilmore.

  • Tag 5 Foilmore - Waterville

    22 Km 6-8 Stunden 850 Meter

    Auf der heutigen Wanderung bezwingen Sie zwar keine großen Steigungen, aber durch einiges an auf und ab kann es doch einer der anspruchsvolleren Tage Ihrer Reise sein. Eine der westlichsten Städte Irlands, Waterville genießt spektakuläre Sonnenuntergänge. Beachten Sie die Charlie Chaplin Statue neben dem Strand.

  • Tag 6 Waterville - Caherdaniel - Option 1/2

    13-16/28 Km 4-5/7-10 Stunden 350/960 Meter

    Heute haben Sie zwei Optionen:

    Option 1: 13-16km / 4-5 hours / 350m

    Hallelujah! Nach einigen anstrengenden Wanderungen werden Ihre Füße sich über diesen kurzen Spaziergang freuen. Mit dem Atlantik zu Ihrer Rechten und Lough Currane zu Ihrer Linken, ist dies einer der schönsten Küstenspaziergänge Irlands. Und wenn Sie sich entscheiden dem Derrynane Kirchenpfad zu folgen, können Sie sogar an einem der wunderschönen Strände entlang des Pfades Ihre Zehen ins Meer tauchen.

    Option 2: 28km / 7-10 hours / 960m

    Wenn Sie immer noch genug Energie besitzen, wird diese majestätische Route sowohl Ihre Entschlossenheit testen, als auch Ihre Anstrengungen voll vergelten. Nach dem Aufstieg zum Windy Gap, dem höchsten Punkt in Kerry, bleibt Ihnen bei dem leichten Abstieg nach Caherdaniel genügend Zeit um die Spektakuläre Kulisse zu genießen.Übernachtung in Waterville.

  • Tag 7 Caherdaniel - Sneem

    17 Km 4-6 Stunden 440 Meter

    Die heutige Route folgt einem alten Weg, der im 19. Jahrhundert verwendet wurde um Butter nach Cork zu bringen. Die etwa 2.000 Jahre alte Staigue Ringfestung, eine von Irlands besten historischen Stätten, befindet sich in unmittelbarer Nähe des Wanderwegs und ist den kurzen Umweg allemal wert.

  • Tag 8 Sneem - Kenmare

    32 Km 7-10 Stunden 690 Meter

    Nachdem Sie den schnell fließenden Blackwater Fluss überquert haben, gehen Sie hinunter zur Küste von Kenmare Bay – einem netten Platz für ein Picknick mit Aussicht über die Beara Halbinsel. Kenmare selbst ist eine hübsche Marktstadt mit einer lebhaften Pub-Szene und einigen fantastischen Speiselokalen.

  • Tag 9 Abreise aus Kenmare

Weitere Informationen über: Kerry Way