> AGBs

Alle Buchungen unterliegen den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Ihr gesetzlichen Rechte bleiben unberührt.

Alle Wanderreisen werden von Hillwalk Tours Limited gehandhabt, eine Firma die in Irland registriert ist. Ob Dienstleistungen direkt durch Hillwalk Tours oder durch einen Drittanbieter ausgeführt werden, Ihr Vertrag ist immer mit Hillwalk Tours Limited.

  1. Buchung
  2. Änderungen oder Stornierungen einer Wanderreise durch die Firma
  3. Stornierung oder Änderung durch den Kunden
  4. Haftung von Hillwalk Tours Limited gegenüber dem Kunden
  5. Zuständigkeit
  6. Tour Informationen & Feedback
  7. Gepäcktransfer Service
  8. Spezielle Angebote & Rabatte

1. Buchung

  1. Um eine Reservierung für eine unserer Wanderreisen durchführen zu können, muss der Kunde die angegebene Anzahlung zum Zeitpunkt der Buchung bezahlen. Diese Anzahlung ist nicht rückzahlbar, außer es handelt sich um eine Stornierung der Wanderreise durch Hillwalk Tours Limited (z.B. falls die Mindestanzahl der Kunden für unsere geführten Wanderungen nicht erreicht wurde – siehe Abschnitt 2.5.) 
  2. Der Gesamtbetrag der Wanderreise ist fällig 42 Tage (6 Wochen) vor dem Startdatum der Wanderreise. 
  3. Falls der Gesamtbetrag der Wanderreise innerhalb der Frist von 6 Wochen vor dem Startdatum der Wanderreise nicht erhalten wurde, behält sich Hillwalk Tours Limited das Recht vor, die Buchung zu stornieren.

2. Änderungen oder Stornierungen einer Wanderreise durch die Firma

  1. Wir bemühen uns die Wanderreisen wie angegeben durchzuführen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, jede Tour bis zu vier Wochen vor dem Startdatum der Tour zu ändern oder zu stornieren.
  2. Hillwalk Tours Limited verpflichtet sich, eine Tour nicht zu stornieren oder zu ändern sollte das Startdatum innerhalb von vier Wochen liegen, es sei denn, dies wird durch Umstände erzwungen, die außerhalb des Einflussbereiches der Firma liegen.   
  3. Im Falle einer Stornierung einer Tour durch uns, bekommt der Kunde eine Rückerstattung der gezahlten Gelder, aber jedoch ohne jeglichen Anspruch auf eine weitere Entschädigung durch Schäden oder andere Kosten, die durch die Stornierung entstehen. 
  4. Im unwahrscheinlichen Fall, dass Unterkünfte für Ihre Wanderreise durch hohe Nachfrage nicht verfügbar sind, nutzen wir alternative Dienstleister, für die zusätzliche Kosten anfallen. Wenn sich die Möglichkeit zusätzlicher Kosten ergibt, werden Sie darüber informiert und um Erlaubnis gebeten, fortzufahren, bevor Hillwalk Tours mit der Buchung fortfährt.
  5. Sollten wir uns entscheiden, geführte Wanderungen anzubieten, sind diese von einer Mindestanzahl von Kunden abhängig. Wenn die Mindestanzahl von Kunden sechs Wochen vor dem Starttermin nicht erreicht wurde, ist Hillwalk Tours Limited berechtigt, die geführte Wanderung abzusagen. Es werden alle Anstrengungen unternommen, um eine andere Tour zu finden, die für Sie geeignet ist. Alternativ werden alle an Hillwalk Tours Limited gezahlten Gelder an den Kunden zurückerstattet. Hillwalk Tours Limited haftet jedoch nicht für zusätzliche Kosten, die dem Kunden bei der Vorbereitung der Reise entstanden sind
  6. Höhere Gewalt: Wenn durch Krieg oder Terroristische Aktivitäten, bei Bedrohung oder aktuell, bei Unruhen, Arbeitskämpfen, bei Bedrohung oder aktuell, Wetterbedingungen, Feuer, Überschwemmung, Dürre, Flughafenbestimmungen oder Schließungen, unvorhergesehene Änderungen der Fahrpläne von öffentlichen Verkehrsmitteln und Neuterminierung des Fluges oder irgendwelche anderen Ereignisse, die außerhalb der Kontrolle von Hillwalk Tours Limited liegen und die Wanderreise entweder verspäten oder verlängern oder die zu nötigen Änderungen in vorherigen Arrangements führen, kann das Unternehmen keine Haftung für die daraus resultierenden Verluste, Schäden oder Kosten für den Kunden, übernehmen.

3. Stornierung oder Änderung durch den Kunden

  1. Falls der Kunde Änderungen der Wanderreise wünscht, nachdem Hillwalk Tours Limited die Buchung akzeptiert und bestätigt hat, wird eine Bearbeitungsgebühr von mindestens 40£/50€ (abhängig von der Währung in der Sie die Anzahlung geleistet haben) pro Buchung berechnet. Wenn Hillwalk Tours zusätzliche Kosten entstanden sind (z. B. Verwaltungsgebühren, Stornierungsgebühren usw.), werden diese ebenfalls dem Kunden in Rechnung gestellt. Änderungen hängen von der Verfügbarkeit ab.
  2. Änderungen an Wanderreisen, die bestätigt wurden, sind nicht möglich innerhalb von 2 Wochen vor dem Startdatum der Wanderreise.
  3. Wenn der Kunde die Wanderreise storniert, nachdem Hillwalk Tours Limited die Buchung akzeptiert hat, oder wenn Hillwalk Tours Limited die Wanderreise storniert hat, weil der Kunde den ausstehenden Betrag nicht bezahlt hat, werden die folgenden Gebühren berechnet:
    1. Über 6 Wochen vor dem Startdatum der Wanderreise: Der volle Betrag Ihrer Anzahlung
    2. 6 bis  4 Wochen vor Beginn der Wanderreise: 50% des Preises der Wanderreise
    3. 4 bis 2 Wochen vor Beginn der Wanderreise: 80% des Preises der Wanderreise
    4. Weniger als 2 Wochen vor Beginn der Wanderreise: 100% des Preises der Wanderreise

4. Haftung von Hillwalk Tours Limited gegenüber dem Kunden

  1. Obwohl wir größten Wert darauf legen, dass auf Ihrer Reise alles reibungslos verläuft, können Unfälle passieren. Deshalb, ermutigt Sie Hillwalk Tours Limited dazu, eine ausreichende Reiserücktrittsversicherung vor Ihrer Wanderreise abzuschließen, damit Sie im Falle von Verlust oder Schäden von persönlichen Wertgegenständen, Personenschaden oder Krankheit, Behandlung- und Stornierungskosten, versichert sind. Beachten Sie, dass weder Hillwalk Tours Limited, deren Mitarbeiter noch deren Vertreter keinerlei Haftung übernehmen, in Bezug auf Personenschaden oder Krankheit, Verlust oder Schaden von persönlichen Wertgegenständen, oder irgendwelche unvorhergesehene Ereignisse, die während Ihrer Wanderreise entstehen.  
  2. Alle Informationen oder Ratschläge von Hillwalk Tours Limited in Bezug auf Fußwege, Klima, Kleidung, Reisedokumente, Gepäck, Spezialausrüstung usw. erfolgen nach bestem Wissen, jedoch ohne Verantwortung des Unternehmens.
  3. Der Kunde übernimmt die Verantwortung für das Einholen aller erforderlichen Visa und Reisedokumente, die erforderlich sind, um mit Hillwalk Tours eine Wanderreise zu unternehmen.

5. Zuständigkeit

  1. Dieser Vertrag wird auf Grundlage dieser allgemeinen Buchungsbestimmungen erstellt, welche dem irischen Recht unterliegen, und der Kunde muss sich der Zuständigkeit der irischen Gerichte unterwerfen. 

6. Tour Informationen & Feedback

  1. Diese Website enthält generelle Beschreibungen der verschiedenen verfügbaren Wanderreisen, insbesondere die Darstellung der Reiseverläufe und Dienstleistungen die im Preis enthalten sind. Änderungen an einigen oder allen Produkten müssen von Zeit zu Zeit gemacht werden und sie sollten ein detailliertes Dossier anfordern, um aktuelle Informationen über die Tour zu erhalten.
  2. Unsere Website enthält Aussagen, die ihre ehrliche Überzeugung darstellen, dass die Tatsachen korrekt angezeigt werden. Es wurden alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um die angebotenen Touren vollständig zu beschreiben, und es werden alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um das Beschriebene zu würdigen.
  3. Hillwalk Tours Limited behält sich das Recht vor, Änderungen an den auf der Website angegebenen Informationen, Preisen und Reiserouten vorzunehmen. Sofern dem Kunden diese Änderungen vor dem Absenden des Buchungsformulares mitgeteilt wurden, sind diese Änderungen für die Parteien bindend. 
  4. Jegliche Ähnlichkeit von Ihnen, die auf einer unserer Wanderreisen oder auf Bildern/Medien, die Sie erfassen und mit uns teilen (z.B. per E-Mail oder in sozialen Netzwerken), gesichert oder aufgenommen wurden, kann von Hillwalk Tours Limited für alle Medien, für bona fida promotional oder anderen Marketingzwecken, insbesondere auf Werbematerialien jeglicher Art wie Broschüren oder im Internet, kostenfrei genutzt werden.
  5. Um weiterhin den bestmöglichen Service zu bieten, behält sich Hillwalk Tours Limited das Recht vor, von Ihnen erhaltene Rückmeldungen oder Kommentare an unsere Geschäftspartner entweder weiterzugeben oder nicht weiterzugeben, sei es an die Inhaber der Unterkünfte, Gepäcktransfer-Unternehmen, Taxifahrer, Pfad-Pflege-Unternehmen, etc.

7. Gepäcktransfer Service

  1. Jeder Kunde von Hillwalk Tours hat Anspruch auf ein Gepäckstück, welches während der Wanderreise entlang der Wanderroute befördert wird. Die maximale Gewichtsgrenze des Gepäcktransfer Service liegt bei 15 kg pro Person auf all unseren Wanderreisen. Hillwalk Tours Limited behält sich das Recht vor den Transport des Gepäcks abzulehnen, sollte die maximale Gewichtsvorgabe des Gepäcks überschritten werden.    
  2. Das Gepäck wird nicht an Orte befördert, die außerhalb der von Ihnen gebuchten Reiseroute liegen. Wenn Sie eine zusätzliche Übernachtung an einem Ort außerhalb des Reiseverlaufs gebucht haben, wird Ihr Gepäck nicht von oder zu diesem Ort befördert.
  3. Weder Hillwalk Tours Limited, seine Mitarbeiter noch seine Vertreter können eine Haftung für den Verlust oder die Beschädigung von persönlichem Eigentum während des Transfers von Gepäck während Ihrer Wanderreise übernehmen. Aus diesem Grund sollten wertvolle oder zerbrechliche Gegenstände (z. B. Schmuck, elektronische Geräte, Bargeld usw.) nicht im Gepäck gelassen werden, um transportiert zu werden.
  4. Hillwalk Tours Limited empfiehlt Ihnen dringend, vor Reiseantritt einen angemessenen Versicherungsschutz für den Verlust oder die Beschädigung von persönlichem Eigentum abzuschließen.

8. Spezielle Angebote & Rabatte

  1. Ein Rabatt von 80% des Preises der Wanderreise auf Kinder unter 2 Jahren (zum Tourstartdatum) wird nach Ermessen von Hillwalk Tours gewährt. Die Höhe eines solchen Nachlasses basiert auf der Annahme, dass das Kind im selben Zimmer wie seine Eltern untergebracht wird. Um die Ermäßigung zu bekommen, benötigen wir eine Kopie des Reisespasses oder Ausweis des Kindes per E-Mail im Voraus der Buchung – dies ist erforderlich bevor wir beginnen unsere Dienstleister zu kontaktieren um eine Reservierung vorzunehmen. Eine Anzahlung für das Kind wird nicht benötigt, wenn Sie eine Wanderreise buchen.
  2. Ein Rabatt von 10% des Preises der Wanderreise auf Kinder zwischen 2-12 Jahren (zum Tourstartdatum) wird nach Ermessen von Hillwalk Tours gewährt. Um die Ermäßigung zu bekommen, benötigen wir eine Kopie des Reisespasses oder Ausweis des Kindes per E-Mail im Voraus der Buchung – dies ist erforderlich bevor wir beginnen unsere Dienstleister zu kontaktieren um eine Reservierung vorzunehmen. Eine Anzahlung von 100€ pro Kind wird benötigt.
  3. Sonderangebote oder Rabatte können nicht mit anderen bestehenden Angeboten kombiniert werden.
  4. Alle Ermäßigungen gelten nur für den Reisepreis. Einzelzimmerzuschläge und Kosten für Extra Nächte werden ganz normal berechnet wenn zutreffend.   
  5. Alle Angebote gelten je nach Verfügbarkeit.