• Tag 1 Ankunft in St Ives

    Von Ihrem Ankunftsort aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach St Ives zu gelangen.

  • Tag 2 St Ives - Pendeen Village

    25 Km 7-10 Stunden 1160 Meter

    Der Wanderweg wird südlich von St. Ives etwas schroffer aber nicht weniger malerisch. Mit vielen Ab- und Anstiegen in Buchten hinein und aus Buchten heraus ist die Wanderung nach Pendeen eine ziemliche Herausforderung, für die gute Ausdauer und ein früher Start erforderlich sind. Packen Sie ausreichend Provision ein, bevor Sie sich auf den Weg machen, da es unterwegs keine Läden oder Cafés gibt.

  • Tag 3 Pendeen Village - Porthcurno

    26 Km 7-10 Stunden 960 Meter

    Die Fülle an Bergbauruinen, die die Land-schaft in Cornwall übersäht, ist Zeugnis eines reichen Bergbauerbes in der Gegend. Nach-dem Sie Cape Cornwall passiert haben (wo der Atlantik auf den Ärmelkanal trifft), gibt es eine herrliche Wanderung um White-sand Bay nach Sennen Cove. Von hier ist es eine kurze Wanderung nach Land’s End – dem süd-westlichsten Punkt Groß-britanniens.

  • Tag 4 Porthcurno - Penzance

    18 Km 4-6 Stunden 520 Meter

    Zu Beginn ist der Wanderweg recht ab-gelegen mit malerischen kleinen Buchten und winzigen Siedlungen von Porthcurno zu dem Dorf mit dem wunderschönen Namen Mousehole („Mäuseloch“) – einem guten Ort, um sich zu stärken. Von Mousehole folgt der Wanderweg hauptsächlich asphaltierten Straßen / Pfaden durch den Fischerhafen Hamlyn und weiter nach Penzance.

  • Tag 5 Abreise aus Penzance

Weitere Informationen über: South West Coast Path