• Tag 1 Ankunft in Amroth

    Von Ihrem Ankunftsort aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach Amroth zu gelangen.

  • Tag 2 Amroth - Tenby

    11 Km 3-5 Stunden 570 Meter

    Die heutige Wanderung bietet eine abwechslungsreiche und wunderschöne Landschaft und beginnt in dem relativ ruhigen Dorf Amroth. Die ersten paar Kilometer sind recht leicht und der Wanderweg wechselt zwischen der Küstenlinie, Waldgebieten und Felskuppen, mit großartigen Ausblicken über die klare blaue See. Einmal an dem kleinen Kurort Saundersfoot vorbei, folgt der Weg dann grasigen Klippenpfaden und waldigen Tälern nach Tenby und bietet einige Auf- und Abstiege, aber auch schöne Aussichten hinunter zu einsamen Buchten, Kalksteinklippen und Stränden, sowie nach Caldey Island, bevor er wieder von den Klippen hinunter kommt zu den goldenen Stränden der charmanten Küstenstadt Tenby.

  • Tag 3 Tenby - Manorbier

    12 Km 3-5 Stunden 300 Meter

    Nachdem er die letzten goldenen Sandstrände Tenbys passiert, klettert der Weg dann wieder hinauf zu den Klippen und folgt einem relativ leichten grasigen Pfad entlang der Kalksteinklippen Richtung Skrinkle Haven und offenbart mehr kleine Anzeichen der Industrualisierung der letzten Jahrhunderte, die dieser Küstenlinie einst einen so anderen Charakter gab. Halten Sie auf dem Weg nach Lydstep Ausschau nach den Überresten eines alten Kalkstein-Brennofens auf der linken Seite und dann nach einem beeindruckenden und steilwandigen geologisch ‚Blowhole‘ auf der rechten Seite, bevor es hinab Richtung Lydstep Beach geht. Der Weg führt dann wieder hinauf zu den Felskuppen und weiter nach Skrinkle Haven. Der Pfad fühlt sich nun schroffer an und es gibt mehr Auf- und Abstiege, während der Weg um einige Militärgebäude und zurück zum Klippenrand in Richtung Manorbier Beach führt.

  • Tag 4 Manorbier - Bosherston

    16 Km 5-7 Stunden 530 Meter

    Beginnend am Strand, gleich unterhalb der beeindruckenden Burg von Manorbier, kehrt der Weg schnell zurück zu den Felskuppen. Es gibt reichlich Klippenlandschaft und halten Sie auch Ausschau nach den beeindruckenden Schichten, Schwellen und Spalten in den Sandsteinklippen, die in verschiedenen Farben kommen. Der Weg führt weiter entlang der Sanddünen hinter Freshwater East, bevor er einmal mehr zu den Felskuppen hinauf geht in Richtung Stackpole und dem schönen Barafundle Beach. Von Barafundle klettert der Weg wieder hinauf zu den Klippen und führt an Stackpole Head vorbei, bevor es wieder hinunter zum Strand bei Broadhaven geht. Von dort aus gibt es zwei Optionen nach Bosherston, eine kürzere Route entlang der berühmten Seerosenteiche, oder eine längere Route entlang der Klippen zur unter den Klippen versteckten St. Govan’s Kapelle.

  • Tag 5 Abreise aus Bosherston

    Es gibt eine regelmäßige Busverbindung von Bosherston nach Tenby oder Pembroke  und  weiter nach Cardiff und zu anderen Zielorten in Großbritannien.

Weitere Informationen über: Pembrokeshire Coast Path