• Tag 1 Ankunft in Drymen

    Von Ihrem Ankunftsort aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach Drymen zu gelangen.

  • Tag 2 Drymen - Aberfoyle

    18 Km 4-6 Stunden 180 Meter

    Die heutige Wanderung ist ein schonender Einstieg zum Rob Roy Way und folgt hauptsächlich ruhigen Landstraßen und Waldwegen. Halten Sie nach den Ruinen der Kirkton Church auf dem Weg nach Aberfoyle Ausschau.

  • Tag 3 Aberfoyle - Callander

    15 Km 4-5 Stunden 280 Meter

    Von Aberfoyle führt der Pfad durch einen Wald und auf die Monteith Hills. Unterwegs entdecken Sie einen friedlichen See, der zwischen Bäumen versteckt ist – der perfekte Ort für ein geruhsames Picknickmittagessen.

  • Tag 4 Callander - Lochearnhead

    26 Km 6-8 Stunden 370 Meter

    Nach dem Besuch der Ruinen aus der Römerzeit im prächtigen Dorf Callander folgen Sie dem Fahrradweg Nummer 7 an den Ufern des Loch Lubnaig (Der See mit einer Kurve) bis nach Strathyre. Ein strammer Aufstieg aus dem Dorf Strathyre eröffnet traumhafte Blicke auf das darunterliegende Tal des River Balvag. Nach dem Abstieg nach Kingshouse folgt der Pfad einem Fahrradweg zum Dorf Lochearnhead an den Ufern des Loch Earn.

  • Tag 5 Lochearnhead - Ardeonaig

    24 Km 7-9 Stunden 620 Meter

    Vom Seeufer führt der Pfad jetzt nach Nordwesten durch das hübsche Glen Ogle Tal  zu einem eindrucksvollen Viadukt aus dem Jahr 1870. Forststraßen und Bergwege führen Sie bergauf zu einem Stausee und weiter über die Berge. Unterwegs haben Sie oft Ausblicke auf den Loch Tay und in die Richtung des Ben Lawer – einem berühmten lokalen Gipfel. Nachdem Sie mit 560m den höchsten Punkt des Rob Roy Ways passiert haben, steigen Sie über das offene Heidemoor hinab zu dem kleinen Weiler Ardeonaig, am Ufer des Loch Tays. Abholung aus Ardeonaig und Übernachtung in Killin.

  • Tag 6 Acharn - Aberfeldy

    16 Km 4-6 Stunden 360 Meter

    Am Morgen Transport nach Acharn. Die heutige Wanderung ist vielleicht die schönste auf dem ganzen Wanderweg und an einem schönen Tag tatsächlich die beste in ganz Schottland. Nachdem ein kurzen Anstieg am Morgen folgen Sie grasbedeckten Wegen und Pfaden über offene Felder mit fantastischen Ausblicken über Loch Tay und auf die umliegende Landschaft.

  • Tag 7 Aberfeldy - Pitlochry

    16 Km 4-5 Stunden 320 Meter

    Folgen Sie dem Pfad einer alten demontieren Eisenbahnlinie neben dem River Tay bis in das Dorf Grandtully. Von hier nehmen Sie den letzten Anstieg Ihres Wanderurlaubs in Angriff und werden mit herrlichen Ausblicken auf den Ben Lawer belohnt. Eine gute Gelegenheit, Ihre Kamera ein letztes Mal herauszunehmen!

  • Tag 8 Abreise aus Pitlochry

Weitere Informationen über: Rob Roy Way