> Irland Wanderreisen > Wicklow Mountains > Anspruchsvolle Wanderreisen > 8-Tage Anspruchsvoll (Wicklow Way) 👣
  • Tag 1 Ankunft in Bunclody

    Von Ihrem Ankunftsort aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach Bunclody zu gelangen.

  • Tag 2 Clonegal - Tallon’s Pub

    25 Km 6-8 Stunden 540 Meter

    Nach einem Transfer nach Clonegal wandern Sie am ersten Tag hauptsächlich auf abgelegenen Landstraßen durch sanfte Hügel und ruhige Wälder im Süden Wicklows. Der Wanderweg führt in der Nähe von Shillelagh vorbei, ein Dorf das dem typisch irischen Kampfstock seinen Namen gab. Am Ende Ihrer Wanderung, vom charmanten Tallon’s Pub, auch als die “sterbende Kuh” bekannt, werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht.

  • Tag 3 Tallon’s Pub - Iron Bridge

    26 Km 7-9 Stunden 580 Meter

    Ihr Tag beginnt mit einem Transfer zum Tallon’s Pub. Ein kleine Nebenstraße führt Sie zu einer Brücke über den Derry River. Die grasbewachsene Coolafunshoge Lane führt Sie durch einige Wälder und rund um den Ballycumber Hill bevor Sie am winzigen Ort Moyne vorbeilaufen. Der Weg führt weiter durch Wälder rund um den Ballygobban Mountain und dann hinunter ins Ow River Tal und zur Iron Bridge, von wo aus Sie zu Ihrem B&B gebracht werden.

  • Tag 4 Iron Bridge - Laragh

    29 Km 7-10 Stunden 800 Meter

    Sie werden zur Iron Bridge gebracht, von wo aus Sie zum bewaldeten Gipfel des Carrickashane Mountain aufsteigen. Von der alten Militärstraße, die nach dem irischen Aufstand von 1798 gebaut wurde, steigen Sie durch Wälder auf die Schulter von Slieve Maan, bevor Sie zur Kreuzung bei Glenmalure hinuntersteigen. Nach einem allmählichen Aufstieg durch die Wälder über dem Tal von Glenmalure folgt ein kurzer, steiler Aufstieg zum Lugduff Gap. Sie steigen dann auf dem Wicklow Way nach Glendalough ab.

  • Tag 5 Glenealo Valley und der Spinc

    13 Km 4-6 Stunden 550 Meter

    Diese beliebte Wanderung ist nicht Teil des Wicklow Ways, bietet aber einige der spektakulärsten Landschaften in Wicklow. Nach einem Besuch im stillen Glendasan Tal folgen Sie der Miners Road in Glendalough bis zu einem alten Bergarbeitersiedlung. Ein belebender Aufstieg bringt Sie zu einer Brücke am Ende des Tals. Von hier führen Hunderte von Holzstufen zu einem Kamm über dem See, von dem aus Sie einen spektakulären Blick zurück auf Glendalough haben. Abstieg über den Poulanass Wasserfall zu den beiden Seen und den Klosterstätten.

    Wenn Sie eine Herausforderung suchen, können Sie diese Wanderung mit einer Rundwanderung über den Trooperstown Hill kombinieren, 12km und 390m Aufstieg (+ 3-5 Stunden) extra.

  • Tag 6 Laragh - Enniskerry

    26/29 Km 7-10 Stunden 950/1250 Meter

    Überqueren Sie den Glenmacnass River und steigen Sie auf den Paddock Hill und dann wieder hinunter nach Oldbridge. Wenn das Wetter gut ist, nutzen Sie die Gelegenheit unterwegs den Scarr Mountain (641 m) zu besteigen. Die Route führt am legendären Lough Tay vorbei, dem berühmten Guinness-See, der Schauplatz vieler Filme und Fernsehserien ist. Von dort steigen Sie auf den White Hill und umrunden den größten Teil des Djouce-Berges, bevor Sie am Powerscourt-Wasserfall vorbei in die Crone Woods absteigen. Ein kurzer Transfer bringt Sie zu Ihrem B&B.

  • Tag 7 Enniskerry - Marlay Park, Dublin

    22 Km 6-8 Stunden 520 Meter

    Nach einem kurzen Transfer nach Crone Woods wandern Sie am Knockree Hill vorbei und steigen dann auf, über die Schulter des Prince William’s Seat Mountain. Werfen Sie einen letzten Blick zurück auf die Wicklow Mountains bevor Sie den letzten Berg ihrer Tour, den Fairy Castle Mountain in der Grafschaft Dublin, erklimmen von dem aus Sie oft einen tollen Blick über die Stadt Dublin haben. Ihre Tour endet auf einem schönen Weg durch den Marlay Park, von wo aus Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht werden.

  • Tag 8 Abreise aus Dublin

    Es gibt regelmäßige Bus- und Zugverbindungen nach Dublin City und zum Flughafen. Wir geben Ihnen auf Anfrage gerne weitere Informationen.

Weitere Informationen über: Wicklow Mountains