• Tag 1 Ankunft in Bantry

    Von Ihrem Ankunftsort in Irland aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach Bantry zu gelangen.

  • Tag 2 Bantry - Glanlough

    16 Km 4-6 Stunden 370 Meter

    Spazieren Sie durch die Anlagen von Bantry House, dem Stammhaus der Grafen von Bantry, und dann vorbei an einer heiligen Quelle und einen Altarfelsen, bevor ruhige Landwirtschaftswege Sie bergauf führen. Eine wunderschöne Wanderung entlang eines Bergrückens, mit atemberaubendem Blick über beide Seiten der Halbinsel, führt Sie dann zum kleinen Weiler Glanlough.

  • Tag 3 Glanlough - Cahergal

    17 Km 4-6 Stunden 460 Meter

    Kehren Sie zurück zu dem Bergrücken, der das Rückgrat der Halbinsel bildet, und folgen Sie ihm nach Westen. Etwas später haben Sie die Wahl zwischen zwei Routen mit der Möglichkeit, den Seefin Berg zu überqueren – mit 345 m der höchste Punkt der Halbinsel. Machen Sie eine Pause und genießen Sie die Ausblicke über die Beara-Halbinsel und auf die Mizen Head-Halbinsel im Süden, die sich weit in den Atlantik erstrecken.d

  • Tag 4 Cahergal - Kilcrohane

    23 Km 6-8 Stunden 590 Meter

    Heute scheint es bis ans Ende der Welt zu gehen! Der Leuchtturm und die schroffen Klippen an der Spitze der Sheep’s Head Halbinsel scheinen wirklich der Rand der Zivilisation zu sein. Ohne Zweifel eine der schönsten Wanderungen in Irland. Auf dieser Reise in die Vergangenheit, kommen Sie auch an den Häusern der Bergleute vorbei, die im 19. Jahrhundert in den Kupferminen arbeiteten und dann geht es auf einer alten Armeestraße entlang der Südküste mit Blick über die Dunmanus Bay vorbei an der Ruine einer Aussichtsstation und eines Signalturms aus dem Zweiten Weltkrieg. Alte Fischerwege und kleine Straßen führen dann durch eine ebenere landwirtschaftliche Landschaft nach Kilcrohane, dem westlichsten Dorf auf der Halbinsel.

  • Tag 5 Kilcrohane - Durrus

    18 Km 4-6 Stunden 320 Meter

    Wandern Sie entlang der Küste und dann vorbei an den Ruinen einer Barden-schule. Alte Landstraßen und Feldwege führen Sie entlang alter Siedlungen und in die Nähe eines bronzezeitlichen Steinkreises in Ahakista. Von dort geht es über Hügel und entlang landwirtschaftlicher Wege zum charmanten kleinen Dorf Durrus.

  • Tag 6 Durrus - Bantry

    20 Km 5-7 Stunden 450 Meter

    Der „Four Mile Water“ Fluss geleitet Sie aus Durrus heraus und ruhige Straßen führen Sie dann bergauf und über Barnageehy, die „Höhe des Windes“. Verlassene alte Landstraßen bringen Sie schließlich zurück nach Bantry, mit der Option, die Gärten des Bantry House erneut zu besuchen.

  • Tag 7 Abreise aus Bantry

Weitere Informationen über: Sheep’s Head Way