• Tag 1 Ankunft in Dingle Town

    Von Ihrem Ankunftsort aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach Dingle zu gelangen.

  • Tag 2 Ventry - Slea Head

    11 Km 3-5 Stunden 310 Meter

    Am Morgen kostenloser Transfer nack Ventry. Vorzeitliche Festungen, die bis über 2.500 Jahre alt sind, atemberaubende Blicke von den Felskuppen über die mystischen Blasket Inseln – dies ist eine unvergessliche Wanderung, die Sie vom modernen Irland in das ‚alte Land’ versetzt.

  • Tag 3 Slea Head - Ballyferriter

    16 Km 4-5 Stunden 230 Meter

    Immer tiefer in die Gaeltacht hinein gehen Sie weiter an der Atlantikküste entlang, wo Sie einige von Irlands malerischsten und einsamsten Strände entdecken und die Ihnen gebotene großartige Kulisse genießen können.

  • Tag 4 Ballyferriter - Cuas

    16 Km 4-5 Stunden 170 Meter

    Die Strecke von Ballyferriter nach Cuas bringt Sie entlang einiger der besten Klippenwanderwege im Land, wobei der brütende Gipfel von Mount Brandon über jeden Ihrer Schritte wacht.

  • Tag 5 Cuas - Cloghane

    22 Km 6-8 Stunden 720 Meter

    Der Anstieg über die Flanke von Masatiompan ist der steilste auf dem Dingle Way, aber die Aussicht ist einmalig und ist jedes letzte bisschen Anstrengung wert.

  • Tag 6 Cloghane - Scraggane Pier

    16 Km 4-6 Stunden 30 Meter

    Wenn Sie Cloghane verlassen kommen Sie zu einem herrlichen Strand, der sich über 10km entlang einer schmalen Halbinsel erstreckt, die in Richtung der Seven Hogs ragt – einer Gruppe von Inseln, die auch als die Magharees bekannt sind.

  • Tag 7 Scraggane Pier - Camp

    19 Km 4-6 Stunden 100 Meter

    Folgen Sie der östlichen Seite der Halbinsel durch Sanddünen und über lange Strände zurück nach Castlegregory Village und gehen Sie dann weiter die Küste entlang bis nach Camp.

  • Tag 8 Departure from Camp

Weitere Informationen über: Dingle Way