• Tag 1 Ankunft in Chipping Campden

    Von Ihrem Ankunftsort aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach Chipping Campden zu gelangen.

  • Tag 2 Chipping Campden - Winchcombe

    30 Km 7-10 Stunden 680 Meter

    Der typische Cotswold-Ort strotzt vor Geschichte, ist schön gepflegt und voll von wundervollen alten Gebäuden – Chipping Campden, Broadway und Stanton verkörpern alle diese Qualitäten. Die historischen Ruinen eines Zisterzienserklosters bei Hailes und Sudeley Castle, nicht weit vom Wanderweg bei Winchcombe, sind weitere atemberaubende Beispiele der reichen Geschichte dieser Gegend.

  • Tag 3 Winchcombe - Leckhampton Hill

    28 Km 7-10 Stunden 750 Meter

    Weit reichende Aussichten vom Gipfel des Cleeve Common (mit 317 m der höchste Punkt der Wanderung), von wo aus die Brecon Beacons in Wales an einem klaren Tag sichtbar sind. Lineover Wood mit einigen über 700 Jahre alten Bäumen ist besonders beeindruckend.

  • Tag 4 Leckhampton Hill - Painswick

    20 Km 5-7 Stunden 490 Meter

    Früh am Tag durchqueren Sie den Crickley Hill Country Park mit wunderbaren Aussichten vom Steilhang über die darunter liegenden Ebenen. Ein stiller Wanderer hat eine gute Chance etwas Rotwild zu sehen, das die majestätischen Buchenwälder in der Nähe von Birdlip durchstreift. Der Wanderweg steigt hinab durch einen Golfplatz in das malerische Städtchen Painswick.

  • Tag 5 Painswick - Dursley

    27/30 Km 7-11 Stunden 770/880 Meter

    Nachdem Sie ein paar Kilometer durch die offene Landschaft gewandert sind führt der Weg wieder durch einige der wunderbaren, alten Waldgebiete der Cotswolds. Standish Wood und Stanley Wood sind zwei gute Beispiele, die Sie auf der heutigen Wanderung erkunden werden. Verbringen Sie dannach etwas Zeit mit der Erkundung der 5.000 Jahre alten historischen Begräbnisstätten bei Nympsfield und genießen Sie spektakuläre Aussichten über das Severn Valley.

  • Tag 6 Dursley - Hillesley

    20 Km 5-7 Stunden 550 Meter

    Nach einem steilen Aufstieg aus Dursley hinaus enthüllen sich am Morgen weitere großartige Aussichten über die Mündung des Severn. Auf Ihrem Weg nach North Nibley passieren Sie ein Denkmal, das William Tyndale gewidmet ist – einem Ortsansässigen, der im 16. Jahrhundert für die Übersetzung der Bibel ins Englische verantwortlich war.

  • Tag 7 Hillesley - Cold Ashton

    26 Km 7-9 Stunden 445 Meter

    Stellen Sie sich vor, wie einige von Englands wohlhabendsten Leuten leben, wenn Sie die ausgedehnten Landgüter von zwei wunderbaren, alten Landsitzen bei Dodington Park und Dyrham Park passieren. Das Gelände eignet sich wunderbar zum Wandern und Sie haben vielleicht Glück und sehen Rotwild, Hasen oder sogar Füchse auf dem Weg.

  • Tag 8 Cold Ashton - Bath

    17 Km 4-6 Stunden 310 Meter

    Heute führt Sie Ihr Pfad über ein Schlachtfeld, wo 1643 im englischen Bürgerkrieg hunderte englischer Soldaten starben, die sich gegenseitig bekämpft haben. Von dieser wunderschönen aber irgendwie unheimlichen Kulisse steigen Sie hinab in die majestätische Stadt Bath. Ihre Reise endet passenderweise bei der spektakulären Bath Abbey neben den römischen Bädern – ein großartiges Ende einer großartigen Wanderung!

  • Tag 9 Abreise aus Bath

Weitere Informationen über: Cotswold Way