Wandern auf der Insel Dursey entlang des Beara Way in Irland

Tag 1: Ankunft in Glengarriff

Von Ihrem Ankunftsort aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach Glengarriff zu gelangen.

Tag 2: Glengarriff - Adrigole

Distanz 18km • Wanderzeit: 5 – 7 Stunden • Höhenmeter (↑) 740m

Ein netter Pfad durch den Wald bringt Sie in das Coomerkane Tal und dann geht es bergauf Richtung Sugarloaf Mountain. Genießen Sie großartige Blicke über Bantry Bay bevor es bergab in das Dorf Adrigole geht.

Tag 3: Adrigole - Castletownbere

18/22 km • 5 - 7 Stunden • (↑) 630m/700m

Heute geht es am Hungry Hill vorbei – einem Berg, der durch Dame Daphne Du Maurier’s Epos desselben Namens unsterblich gemacht wurde. Sie gehen zuerst um den Berg herum, bevor Sie weiter zum Whitefish Hafen gehen.

Tag 4: Castletownbere - Dursey Sound

23/27km • 7 - 9 Stunden • (↑) 800m

Gehen Sie entlang alten Landstraßen, die Sie durch einige Wälder und dann hinauf in die Slieve Mishkish Berge führen, bevor es bergab vorbei an einer alten stillgelegten Kupfermine in das farbenfrohe Dorf Allihies geht. Dann eine atemberaubende Wanderung an das hintere Ende der Halbinsel Beara.

Tag 5: Dursey Island

15km • 4 - 6 Stunden • (↑) 280m

Mit nur 6 ständigen Einwohnern, wenig motorisiertem Verkehr und einer üppigen Tierwelt ist Dursey Island ein Paradies für Wanderer.

carrick_a_rede_rope_bridge.jpg