Irische Wanderwege: Die 7 besten Fernwanderwege in Irland

Mai 17, 2018 von
von Mai 17, 2018

Auf der Suche nach grandiosem Wanderurlaub? Irland verdient einen Platz weit oben auf der Liste der besten Reiseziele für Wander*innen. Von atemberaubenden Küstenpfaden zu wildromantischen Bergketten hat die Grüne Insel Outdoorfans viel zu bieten.

Vor allem für Mehrtageswanderungen finden Sie in Irland diverse gut ausgeschilderten Wegen. Das besondere an der irischen Landschaft ist, dass Sie auf engem Raum die vielfältigsten Naturlandschaften antreffen.

Wir stellen fünf der schönsten und abwechlungsreichsten Fernwanderwege in Irland vor.

# 1 – Der Dingle Way

Der Dingle Way ist ein traumhafter Wanderweg für alle, die das Meer lieben. Der 179 Kilometer lange Rundweg verläuft entlang der Dingle Halbinsel. Somit befinden Sie sich auf weiten Strecken in Küstennähe. Aussichten auf die Slieve Mish Berge und Mount Brandon entzücken das Wanderherz. An den weitläufigen Stränden in Castlegregory können Sie Ihre Füße in den Wellen kühlen.

# 2 – Der Burren Way

The Burren im Westen von Irland ist eine magische, silberne Kalksteinsteinlandschaft mit einer einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt. Darüber hinaus bringt Sie eine Wanderung auf dem Burren Way direkt zu den Cliffs of Moher. Die spektakulären Steilklippen sind eine der beliebtesten Orte in ganz Irland. Ihre ganze Länge zu Fuß zu erkunden, ist nicht mit einer raschen Besichtigung per Bustour zu vergleichen.

Auf dem Burren Way erwarten Sie außerdem jahrtausende alte Monumente und fantastische Musik in den Pubs auf dem Weg.

# 3 – Der Wicklow Way

Obwohl der Wicklow Way weniger als 40 Kilometer von Dublin entfernt endet, zieht die Wildheit dieses Fernwanderwegs Besucher*innen in seinen Bann. In der Vergangenheit dienten die Wicklow Mountains immer wieder Rebellen als Rückzugsort und noch heute können Sie der bewegten Geschichte der Region nachspüren. Ein besonderes Highlight ist die Klosteranlage von Glendalough. Die Ruinen um den Rundturm aus dem 6. Jahrhundert gehören zu den klassischen Fotomotiven aus Irland.

Wenn das Heidekraut im Sommer blüht, sind die Berge in ein lilanes Farbmeer getaucht.

# 4 – Der Bangor Trail

Der Bangor Trail bringt Sie in das größte Wildnis-Gebiet Irlands nach Mayo. Er ist ungefähr 29 Kilometer lang und führt ins Herz des Ballycroy National Park. Dank der Abgeschiedenheit ist diese Route bei klarem Himmel ideal zum Sterne gucken. Kein Strommast und keine Siedlung zeugen von menschlichen Spuren, wenn Sie entlang der Nephin Beg Mountains auf den Spuren alter Viehtreiber wandeln.

Der Untergrund kann sehr moorig sein. Gutes Schuhwerk ist essentiell.

# 5 – Der Ulster Way

Der Ulster Way ist ein Zusammenschluss verschiedener Wanderwege in Nordirland. Insgesamt kommt er auf eine beachtliche Länge von über tausend Kilometern. Als Rundweg verläuft der Ulster Way im Norden entlang der Küste und zeichnet im Süden die nordirische Grenze nach. Zu den unvergessliche Höhepunkte gehört der Giants‘ Causeway, seines Zeichens UNESCO Weltkulturerbe, die Mourne Mountains und die Sperrins Berge.

Sogar einige Drehorte von Game of Thrones befinden sich auf dem Ulster Way.

# 6 – Der Kerry Way

Nicht umsonst gehört County Kerry zu den beliebtesten Orten in Irland. Der Kerry Way ist die wanderbare Version des berühmten Ring of Kerry und führt ein mal um die Iveragh Halbinsel herum. Zu Fuß entdecken Sie versteckte Täler, tiefe Wälder und märchenhafte Seen. Auf dem Kerry Way wandern Sie außerdem im Schatten von Carraountoohil, mit 1038 Metern dem höchsten Berg von ganz Irland.

# 7 – Der Sheep’s Head Way

Sollten Sie Bedenken haben, was das irische Wetter angeht, dann könnte der Sheep’s Head Way der Wanderweg Ihrer Wahl sein. Weit im Süden gelegen, herrscht auf der Sheep’s Head Halbinsel ein besonders mildes Mikro-Klima. Mit Glück kann man an der Spitze der Halbinsel ganz im Westen sogar Wale und Delfine sehen.

Wer nachhaltiges Reisen schätzt, ist hier genau richtig. Sogar die EU hat der Gegend die EDEN Auszeichnung verliehen, um den lokalen Tourimus und die Bemühungen um Umweltfreundlichkeit zu würdigen.


Sie planen einen Wanderurlaub in Irland? Vielleicht interessieren Sie diese Tipps zum wandern auf der Grünen Insel..