• Tag 1 Ankunft in Galway City und transfer zu den Aran Islands

    Von Ihrem Ankunftsort aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach Galway City zu gelangen. Wir werden Ihnen die notwendigen Einzelheiten zur Verfügung stellen, so dass sie von hier zu den Aran Islands weiter reisen können.*

    *N.B. Um 17:15 fährt der letzte Bus von Galway zum Fährhafen für die Aran Islands. Um Enttäuschungen zu vermeiden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie vor 16:30 in Galway ankommen. Wenn Sie planen nach 16:30 in Galway anzukommen, muss eine Zusatzübernachtung vor dem Beginn Ihrer Tour gebucht werden. Auf diese Weise können wir es so organisieren, dass Sie eine Nacht in Galway verbringen um dann früh am nächsten Morgen zu den Aran Islands reisen können.
  • Tag 2 Entdecken Sie Inis Mór – Die westliche Seite

    16/28 Km 4-9 Stunden 210 Meter

    Kein Ausflug zu den Aran Islands ist komplett ohne einen Besuch in Dún Aengus, das als das ‚großartigste barbarische Monument Europas’ bezeichnet wird. Die 2.300 Jahre alte Steinfestung, dramatisch am Rande einer Klippe 100m über dem wogenden Atlantik gelegen, ist ein magischer Ort um Ihren Wanderurlaub zu beginnen.

  • Tag 3 Entdecken Sie Inis Mór – Die ostliche Seite

    12-15 Km 3-6 Stunden 135 Meter

    Das reizvolle Dorf Killeany, eine wunderschöne Wanderung am Strand entlang nach Dogs Head und eine weitere Festung aus der Eisenzeit (Dún Duchathair) halten Sie garantiert auf Trab bis es Zeit ist das Boot zurück zum Festland zu nehmen. Ein Taxi wird auf Sie warten um Sie nach Oughterard  zu bringen.

  • Tag 4 Oughterard (Glann Church) - Maam Valley

    17 Km 4-6 Stunden 120 Meter

    Eine lange, relativ ebene, Wanderung führt über ruhige Landstraßen entlang dem Ufer von Lough Corrib – einem international bekannten Angelziel – hinaus nach Oughterard. Nachdem Sie den See hinter sich gelassen haben, geht es über, für diese Gegend typisches malerisches Marschland, bevor Sie Ihre Wanderung in den Maamturk Mountains beenden.

  • Tag 5 Maam Valley - Lough Inagh

    15 Km 4-6 Stunden 310 Meter

    An diesem Morgen werden Ihre Beinmuskeln getestet wenn Sie hinauf zum Máméan Pass (der Pass der Vögel) gehen. Oben auf dem Pass gibt es eine wunderschöne Überraschung. (Um es herauszufinden müssen Sie schon kommen!)

  • Tag 6 Lough Inagh to Leenane

    15 Km 4-6 Stunden 100 Meter

    Eine atemberaubende Wanderung durch das monumentale Marschland von Connemara in einem Tal zwischen den Twelve Bens zu Ihrer Linken und den Maamturks zu Ihrer Rechten. Der Pfad endet entlang eines wunderschönen alten Wegs mit Aussicht über Irlands einzigen Fjord.

  • Tag 7 Leenane - Drummin

    17 Km 4-6 Stunden 160 Meter

    Es kann sein, dass Sie die Anstrengungen der letzten Tage etwas mitgenommen haben. Wenn dies der Fall ist, vermeiden Sie den steilen Anstieg in die Sheefry Hügel und gehen Sie stattdessen über ruhige Landstraßen bis zum Dorf Drummin.

  • Tag 8 Boleybrian - Westport

    12 Km 3-5 Stunden 75 Meter

    Der heilige Berg Croagh Patrick ragt heute den ganzen Tag während der Wanderung über Ihnen auf – es heißt, dass St. Patrick im Jahre 441 AD auf seinem Gipfel 40 Tage lange gefastet hat. Jedes Jahr machen sich Tausende von Wallfahrern auf den Berggipfel zu erklimmen (viele davon barfuss) um ihren Glauben zu bekräftigen.

  • Tag 9 Abeise aus Westport

Weitere Informationen über: West of Ireland / Connemara