• Tag 1 Ankunft in Lahinch

    Von Ihrem Ankunftsort aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach Lahinch zu gelangen.

  • Tag 2 Lahinch - Doolin

    28 Km 6-8 Stunden 200 Meter

    Nach einem gemütlichen Spaziergang entlang des Strandes von Lahinch, führt der Weg um Liscannor Bay herum und hinauf zum südlichen Ende der weltberühmten Cliffs of Moher. Von hier aus haben Sie atemberaubende Ausblicke auf die mehr als 200m senkrecht aus dem Meer ragenden Klippen. Die nächsten 10km folgen Sie einem der eindrucksvollsten Küstenwege in Europa, bis Sie zu dem kleinen Dorf Doolin gelangen, das für seine irische Live Musik bekannt ist.

  • Tag 3 Doolin - Fanore

    18 Km 4-6 Stunden 250 Meter

    Bevor sie sich auf den Weg durch das ruhige Farmland um Lisdoonvarna machen, haben Sie Gelegenheit die Doolin Höhle und den „Großen Stalaktiten“ zu besuchen. Nach einem gemächlichen Anstieg auf der Seite von Slieve Elva können Sie großartige Blicke auf die atlantische Küste und in Richtung der Aran Inseln genießen. Sie beenden diesen Tag in der Nähe des wunderschönen Strands von Fanore.

  • Tag 4 Fanore - Ballyvaughan

    21/26 Km 5-7 Stunden 250 Meter

    Eine uralte ‘Green Road’ bringt Sie zum einsamen Black Head mit ausgezeichneten Aussichten über Galway Bay. Die Route führt weiter auf einem schmalen Pfad entlang von Klippen bevor sie sich mit einem alten Kirchenweg verbindet, der in das fruchtbare Gleninagh Tal führt. Nachdem Sie das Newtown Castle aus dem 16. Jahrhundert passieren, geht es durch Felder und Gehölze, bevor Sie in Ballyvaughan, Ihrem Übernachtungsort, ankommen.

  • Tag 5 Ballyvaughan - Carran

    24 Km 5-7 Stunden 350 Meter

    Nachdem Sie in das Gleninagh Tal zurückkehren, gibt es heute viel zu entdecken! Nachdem Sie eine mystische Kalksteinlandschaft durchquert haben, finden Sie sich plötzlich inmitten eines irischen Moores wieder. Aber keine Sorge, Sie werden bald zwischen mit Steinmauern umrandeten Feldern und vorbei an keltischen Monumenten wandern. Es bietet sich außerdem die Gelegenheit eine Hütehunde Vorführung und einen 6.000 Jahre alten Dolmen zu besuchen, bevor Sie zu Ihrem B&B in der Nähe des größten temporären Sees in Nord-West-Europa gelangen.

  • Tag 6 Carran - Corofin

    26 Km 5-7 Stunden 200 Meter

    Nach dem Besuch einer romantischen versteckten Kapelle sind Sie in diesem abgeschiedensten Teil unserer Burren Touren bald von Wildnis umgeben. Der Pfad führt Sie dann oberhalb des Castletown Flusses und weiter vorbei an eisenzeitlichen Ringburgen und mystischen Portal-Dolmen – durch bezaubernde Wäldchen und um den wunderschönen Inchiquin Lough, bevor Sie in Corofin ankommen.

  • Tag 7 Abreise aus Corofin

Weitere Informationen über: Burren Way