Wandern im Norden Irlands - Dunluce Castle, Antrim

Tag 1: Ankunft in Cushendall

Von Ihrem Ankunftsort aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach Cushendall zu gelangen, wo Sie die erste Nacht verbringen werden.

Tag 2: Orra Beg - Ballycastle

Distanz 20km • Wanderzeit 5 - 7 Stunden • Höhenmeter (↑) 340m

Es geht zurück nach Orra Beg, dann folgen Sie dem Pfad in die entgegengesetzte Richtung, nach Norden Richtung Ballycastle. Folgen Sie dem Glenshesk Fluss abwärts am Grab von McQuillan – einem irischen Clan Führer der Vorzeit– vorbei, bevor es steil aufwärts zum Breen Forest geht. Folgen Sie dann den Wegen abwärts zu Ihrer Pension am Meer.

Tag 3: Torr Head - Ballycastle

16/20km • 5 - 8 Stunden • (↑) 550m/650m

Am Morgen kostenlose Fahrt nach Torr Head. Genießen Sie atemberaubende Blicke über die Moyle Sea zum nahen Schottland, während Sie einem Pfad auf den Klippen um Fair Head folgen. Gehen Sie weiter am Strand entlang zurück nach Ballycastle.

Tag 4: Rathlin Island

10/25km • 3 - 7 Stunden • (↑) 180m/550m

Machen Sie am Morgen die kurze Fahrt mit der Fähre nach Rathlin Island.  Wir empfehlen einen Ausflug zum westlichen Leuchtturm, um die große Seevögel-Kolonie zu besuchen. Vielleicht fahren Sie mit dem Bus hin und laufen dann zurück? Dies lässt Ihnen am Nachmittag genug Zeit für eine tolle kleine Wanderung zum südlichen Leuchtturm.

aran_islands_hiking_trip.jpg