> COVID-19 Update von Hillwalk Tours

Letzte Änderung 28. Oktober 2020

Die COVID-19-Pandemie (Coronavirus) hat die Reise- und Urlaubsindustrie weltweit massiv gestört und sich auf das Leben und die Gesundheit eines jeden von uns ausgewirkt. Es war für Menschen vielleicht noch nie so wichtig wie heute sich wieder mit der freien Natur in Verbindung zu bringen. Aus diesem Grund möchten wir unsere treuen Kunden darüber informieren, wie wir auf diese sich stehts entwickelnde und unsichere Situation reagieren, damit Sie auf sichere und verantwortungsvolle Weise reisen und die Natur erleben können.

Für das Reisen im Jahr 2021 ist die Situation weiterhin ungewiss. Reiseeinschränkungen, Flugstornierungen, offizielle staatliche Reisehinweise und sogar Reiseverbote sind noch immer möglich, da das Coronavirus weiterhin aktiv ist. Hier bei Hillwalk Tours haben wir deshalb unsere „Buche mit Vertrauen“ Richtlinien zusammengestellt. Wir möchten, dass Sie sich bei der Buchung einer Tour mit uns sicher fühlen und wissen, dass wir flexibel sind, wenn es darum geht, Ihre ursprünglichen Pläne zu ändern oder umzustellen.

Des Weiteren wurden zu Ihrer Sicherheit und um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, entlang der Routen von Unterkünften und lokalen Unternehmen Dinge wie Abstandhalten, Händedesinfektion, gründliche Tiefenreinigung, Zahlung per Karte, obligatorisches Tragen von Gesichtsmasken und mehr implementiert. Wir bitten Sie, die Sicherheitsbestimmungen jederzeit einzuhalten und sicherzustellen, dass Sie Gesichtsmasken als Teil Ihrer Wanderausrüstung für Ihre Reise dabeihaben.

Um die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten, arbeiten derzeit alle unsere Teammitglieder von zu Hause aus. Infolgedessen können Kunden uns zurzeit leider nicht telefonisch kontaktieren und wir empfehlen Ihnen, uns stattdessen eine E-Mail zu schicken. Unser engagiertes Kundenbetreuungsteam wird jede E-Mail, die es erhält, so schnell wie möglich beantworten. Wenn Sie aber gerne mit einem Mitglied des Teams sprechen möchten, ist dies auch kein Problem. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrer Telefonnummer und einer Anfrage für einen Rückruf. Ein Mitglied unseres Teams wird sich dann in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. Wir freuen uns darauf, Sie auf sichere und verantwortungsvolle Weise wieder mit der freien Natur zu verbinden.