Der Dingle Way - Wandern in Irland

Manchmal braucht man eine Pause von all dem Wandern. Zum Glück hat die Dingle Peninsula jede Menge Unterhaltsames zu bieten!

Dingle: Vor 25 Jahren tauchte ein liebenswerter Großer Tümmler im Hafen von Dingle auf und hat seitdem viele Freunde gewonnen. Am frühen Morgen mit „Fungi“ zu schwimmen oder zu paddeln ist ein „Muss“!

Slea Head/Dunquin: Machen Sie eine kurze Bootsfahrt zu den Blasket Islands - einem geschichtsträchtigen Ort voller literarischer Kultur und eine Erinnerung an das Leben in Irland vor vielen Jahren.

Ballyferriter: Versuchen Sie sich am Morgen in der Töpferei im berühmten Louis Mulcahy Workshop.  Besuchen Sie dann am Nachmittag das Gallarus Oratory aus dem 6. Jahrhundert.

Buchung von zusätzlichen Tagen1

Wählen Sie, WO Sie bleiben möchten.

Entscheiden Sie, WIE VIELE NÄCHTE sie benötigen.

Auf dem BUCHUNGSFORMULAR, füllen Sie den entsprechenden Abschnitt aus.

Der Preis einer zusätzlichen Nacht auf allen unseren Dingle Way-Wanderreisen beträgt 45 € pro Person pro Nacht oder 55 € für Einzelpersonen, die ein eigenes Zimmer wünschen.

* Unterkunft in Dublin kostet 80 € pro Person pro Nacht oder 130 € für eine Einzelperson.

* Unterkunft in Cork kostet 55 € pro Person pro Nacht oder 70 € für eine Einzelperson.

1 Sollten Sie eine zusätzliche Nacht buchen, beachten Sie bitte, dass wir aufgrund des begrenzten Angebots an Unterkünften manchmal Reservierungen für Sie in einem nahe gelegenen B&B machen müssen. Wir werden dann natürlich auch die evtl. notwendigen Transporte vom und zum Wanderweg arrangieren. In den meisten Fällen ist dies kein Problem, aber an bestimmten Orten (z.B. Slea Head, Dunquin, Scraggane Pier) könnte die Verfügbarkeit ein Thema sein. Für weitere Informationen, fragen Sie einfach den Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin die Ihre Buchung betreut.

2 Wenn Sie eine Zusatzübernachtung buchen, die nicht Teil des normalen Wanderreiseprogrammes ist, müssen Sie ihr Gepäck selbst zum Übernachtungsort mitnehmen.

dingle_hiking_trip_foleys.jpg