Der Dingle Way - Wandern in Irland

Tag 1: Ankunft in Tralee

Von Ihrem Ankunftsort aus verwenden Sie die von uns bereitgestellten Reiseinformationen um nach Tralee zu gelangen.

Tag 2: Tralee - Camp*

Distanz 18km • Wanderzeit: 4 – 6 Stunden • Höhenmeter (↑) 300m

Beginnend entlang eines Fußweges neben einem Kanal, kommen Sie bald an der Blennerville Windmühle vorbei, bevor Sie den Hang der Slieve Mish Mountains hinauf steigen. Von diesem Aussichtspunkt haben Sie einen herrlichen Blick über den Atlantik.

* Im Vergleich zu dem Rest der Strecke, kann dieser Abschnitt zeitweise sehr matschig sein. Es gibt laufende Bemühungen, den Wegezustand zu verbessern, aber diese Verbesserungen sind zum Zeitpunkt Ihrer Wanderung möglicherweise noch nicht fertiggestellt.

Tag 3: Camp - Annascaul

18km • 4 - 6 Stunden • ↑ 300m

Heute gehen Sie direkt durch das Herz der Dingle Halbinsel. Verwöhnen Sie sich mit einer Wanderung entlang des herrlichen Strands in Inch Strand bevor Sie weiter nach Annascaul gehen – ehemals Heimat des legendären Antarktisforschers, Tom Crean.

Tag 4: Annascaul - Dingle Town

22km • 5 - 7 Stunden • ↑ 410m

Ihre heutige Wanderung bringt Sie zu der Gaeltacht Stadt Dingle – bekannt für seine Musik, Kultur und Fungi – einem großen Tümmler, der seit 1984 Besucher im Hafen von Dingle willkommen heißt.

Tag 5: Ventry - Slea Head

11km • 3 - 5 Stunden • ↑ 310m

Am Morgen kostenloser Transfer nack Ventry. Vorzeitliche Festungen, die bis über 2.500 Jahre alt sind, atemberaubende Blicke von den Felskuppen über die mystischen Blasket Inseln – dies ist eine unvergessliche Wanderung, die Sie vom modernen Irland in das ‚alte Land’ versetzt.

Tag 6: Slea Head - Ballyferriter

16km • 4 - 5 Stunden • ↑ 230m

Immer tiefer in die Gaeltacht hinein gehen Sie

hiking_dingle_way_ireland.jpg